Reifen-Müller-App Downloaden

Bußgelder im Ausland: Wie umgehen mit Auslands-Knöllchen?

Geschrieben von Reifen Mueller Team am in Gesetze & Recht, Reifen-Müller News

KnöllchenDer Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres, und viele Menschen nehmen es während der wohlverdienten Ferien nicht ganz so genau wie im Alltag. Gilt das auch für das Verhalten im Straßenverkehr, kann es schnell dazu kommen, dass nach der Rückkehr eine böse Überraschung im Briefkasten wartet. Viele Urlaubsländer erheben nämlich deutlich höhere Gebühren für Verkehrssünden. Wir zeigen, wie Sie richtig mit Auslands-Knöllchen umgehen und ob wirklich alle Bußgelder gezahlt werden müssen.

Neue Verkehrsregeln geplant: Das erwartet Autofahrer 2017

Geschrieben von Reifen Mueller Team am in Gesetze & Recht, Reifen-Müller News

Neue Verkehrsregeln 2017Neues Jahr, neue Vorschriften: Zu Beginn eines neuen Jahres müssen sich Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer auf veränderte Gesetze und Regeln einstellen. Das ist auch 2017 nicht anders. Dabei gilt grundsätzlich: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, denn es finden sich ausreichend Informationen zu den neuen Verkehrsregeln und weiteren beachtenswerten Neuerungen. Wir zeigen, worauf sich Autofahrer diesmal einstellen müssen.

Verkehrskontrolle: Rechte, Pflichten, Sicherheit

Geschrieben von Reifen Mueller Team am in Gesetze & Recht, Reifen-Müller News

VerkehrskontrolleWer bereits länger als Fahrzeughalter im Straßenverkehr unterwegs ist, ist womöglich schon einmal in eine Verkehrskontrolle geraten. Von Polizisten angehalten zu werden, verursacht selbst bei Fahrern mit reinem Gewissen naturgemäß eine gewisse Nervosität. Meist geht es bei der ungeliebten Kontrolle um Geschwindigkeitsdelikte, defekte Lichter am Fahrzeug oder den Verdacht auf Drogen- oder Alkoholkonsum. Aber wie verhalten Autofahrer sich im Fall der Fälle richtig, und wozu sind die Beamten im Rahmen der Verkehrskontrolle berechtigt?

Sommerreifenpflicht in Italien: Wichtige Infos für Autofahrer

Geschrieben von Reifen Mueller Team am in Aktuelles, Autofahren im Sommer, Gesetze & Recht, Reifen-Müller News

sommerreifenpflicht in ItalienDie Sommerferien stehen vor der Tür, und viele Reisende setzen beim bevorstehenden Urlaub auf den eigenen Pkw als Transportmittel. Zu den beliebtesten Reisezielen innerhalb Europas gehört auch Italien, das mit Sonne, Stränden und mediterranem Essen lockt. Wer aber mit dem Auto nach Rom, Mailand oder Pisa fahren möchte, sollte aber gerade aktuell einiges beachten: Die im Mai 2014 in Kraft getretene Sommerreifenpflicht in Italien erlegt Autofahrern strikte Bedingungen auf.

Kfz-Versicherung: Beeinflusst die Motorleistung die Beitragshöhe?

Geschrieben von Reifen Mueller Team am in Gesetze & Recht

Motorleistung beeinflusst VersicherungsbeiträgeEine angemessene Kfz-Versicherung ist in Deutschland Pflicht. Die Höhe der Beiträge richtet sich nach mehreren Faktoren, zu denen unter anderem das Alter des Fahrers und der Kilometerstand des Fahrzeugs gehören. Aber auch die Leistung des zu versichernden Pkws kann teils deutlichen Einfluss auf die zu entrichtenden Versicherungsbeiträge nehmen.

Mit dem Auto in die Herbstferien: EU-weiter Halterdatenaustausch

Geschrieben von Reifen Mueller Team am in Gesetze & Recht, Reifen-Müller News

HalterdatenaustauschWer in diesen Tagen in die Herbstferien startet, der will bei diesem Schmuddelwetter auch schnell am Urlaubsort ankommen. Mit dem Auto geht es über die Autobahn, vielleicht auch einmal etwas schneller als erlaubt. Aber Vorsicht: Der neue EU-weite Halterdatenaustausch macht es möglich, dass Verstöße gegen die lokalen Verkehrsregelungen auch grenzüberschreitend verfolgt werden können.

PKW-Maut ab 2016 auch in Deutschland

Geschrieben von Reifen Mueller Team am in Gesetze & Recht

PKW-Maut in DeutschlandAb dem 1. Januar 2016 wird die Pkw-Maut deutschlandweit gelten. Offiziell heißt diese „Infrastrukturabgabe“. Sie soll für alle Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 3,5 Tonnen gelten, die das öffentliche Straßennetz in Deutschland nutzen. Die Pkw-Maut gilt damit für Fahrzeughalter aus dem In- und Ausland. Es gibt jedoch Ausnahmen: So sind Fahrzeuge, die von der Kfz-Steuer befreit sind, auch von der Infrastrukturabgabe befreit. Dazu gehören zum Beispiel Elektrofahrzeuge oder Fahrzeuge von behinderten Personen.

Neues Punktesystem in Flensburg bringt mehr Bußgeld, aber weniger Punkte

Geschrieben von Reifen Mueller Team am in Gesetze & Recht

Neues PunktesystemWer vor kurzem von einem Blitzer beim zu schnellen Fahren erwischt wurde und nun den Bußgeldbescheid in den Händen hält, der könnte staunen. Seit dem 1. Mai diesen Jahres gilt ein neues Punktesystem in Flensburg. Jetzt gibt es weniger Punkte, jedoch droht der Entzug des Führerscheins schneller und die Bußgelder wurden angehoben. Hier erhält man einen Überblick über die wichtigsten Änderungen des neuen Punktesystems.

Warnwestenpflicht in Deutschland: Haben Sie die schon?

Geschrieben von Reifen Mueller Team am in Gesetze & Recht

Warnwestenpflicht in DeutschlandWenn Sie die leuchtende Warnweste nicht bereits in dem Kofferraum Ihres Autos verstaut haben, dann sollten Sie das dringend nachholen: Seit dem 1. Juli 2014 besteht in Deutschland die Warnwestenpflicht.

Diese neue Regelung besagt, dass in allen in Deutschland zugelassenen Fahrzeugen – Pkw, Lkw und Busse – eine Warnweste vorzufinden sein muss. Motorräder sind von der Regelung nicht betroffen, genauso wenig wie Wohnmobile. Dabei spielt es keine Rolle, wie viele Personen tatsächlich mit dem Fahrzeug transportiert werden. Wer aber auf Nummer sicher gehen möchte, kann ein paar Westen mehr im Kofferraum lagern. Die Weste muss der DIN EN 471 entsprechen, bzw. der neueren und umfassenderen EN ISO 20471:2013. Wählen kann man lediglich zwischen den Farben rot, gelb und orange.