Reifen-Müller-App Downloaden

Ganzjahresreifen für alle Witterungsverhältnisse

AllwetterreifenGanzjahresreifen, auch Allwetterreifen genannt, sind eine kostengünstige Alternative zu Sommer– und Winterreifen, denn sie machen den saisonal bedingten Reifenwechsel entbehrlich. Neben dem zeitaufwendigen Werkstattbesuch können mit diesen Reifen auch die Kosten für den Satz Winter- oder Sommerreifen sowie die für den Wechsel erforderlichen Montagekosten eingespart werden. Auch für Autobesitzer, die für die Einlagerung eines zweiten Reifensatzes keinen Platz haben und keine externe Einlagerung der Winter- oder Sommerreifen in Betracht ziehen, sind Ganzjahresreifen eine echte Alternative. Allwetterreifen kommen insbesondere bei PKW-Anhängern zum Einsatz.

Optimale Fahrsicherheit – das ganze Jahr

In Ganzjahresreifen sind die Vorzüge von Sommerreifen mit den Vorteilen von Winterreifen optimal vereint. Das Profil von Allwetterreifen entspricht einer Kombination der beiden unterschiedlichen Rillenanordnungen der Winter- und Sommerreifen. Die für Sommerreifen typischen Längsrillen sorgen bei warmen Temperaturen und bei Nässe für die erforderliche Bodenhaftung und Bremsleistung. Die bei Winterreifen typischen Profilblock-Verzahnungen gewährleisten bei winterlichen Straßenverhältnissen den nötigen Grip. Ganzjahresreifen sind zwar nicht speziell für saisonal bedingte Witterungseinflüsse konzipiert, gewährleisten aber als Allrounder die erforderliche ganzjährige Fahrsicherheit. Aus diesem Grund sind sie bei Wenigfahrern äußerst beliebt und in Regionen mit selten winterlichen Straßenverhältnissen und geringen Temperaturunterschieden zwischen den Jahreszeiten besonders nachgefragt.

Die Kennzeichnung der Ganzjahresreifen

Ganzjahresreifen bieten eine ausgezeichnete Laufeigenschaft bei jedem Wetter und bei jeder Bodenbeschaffenheit. In Deutschland ist die Wintertauglichkeit von Ganzjahresreifen ebenso wie bei Winterreifen mit dem Symbol „M+S“ gekennzeichnet. Ein zusätzlich vorhandenes Schneeflocken-Symbol bestätigt darüber hinaus, dass die Ganzjahresreifen einem hohen Qualitätsstandard entsprechen. Dennoch handelt es sich beim Einsatz von Allwetterreifen im Vergleich zu speziell für die jeweilige Jahreszeit konzipierten Reifen um einen Kompromiss. So sollten in schneereichen Regionen Winterreifen bevorzugt eingesetzt werden.