Reifen-Müller-App Downloaden

Winterreifen wechseln

Winterreifen wechseln

Wer keine Ganzjahresreifen nutzt, der lässt zwei Mal im Jahr die Reifen an seinem Fahrzeug wechseln. Das dient der Sicherheit und der optimalen Anpassung an die klimatischen Bedingungen.

Wann soll man auf Winterreifen wechseln?

Es gibt nicht den einen Stichtag, an dem man als Autofahrer auf die Winterreifen wechseln muss. Passt man jedoch den richtigen Zeitpunkt ab, kann man sicher gehen, vor dem ersten Kälteeinbruch gewappnet zu sein. Als Orientierung wird von Experten und auch dem ADAC die O-bis-O-Regel empfohlen. Diese besagt, dass man im Oktober auf die Winterreifen wechseln und diese nach Ostern gegen Sommerreifen eintauschen sollte.

Warum muss man auf Winterreifen wechseln?

Der Gesetzgeber sieht vor, dass Autos bei winterlichen Bedingungen wie Glatteis, Schneematsch oder Schneeglätte nur mit Winterreifen bewegt werden dürfen. Das hat vor allem Sicherheitsgründe, denn Sommerreifen haben eine andere Beschaffenheit als Winterreifen. Die Reifen für den Sommer werden bei Minusgraden schnell porös, die Haftung auf dem Boden ist stark eingeschränkt. Gerät man als Autofahrer nun in eine Situation wie Glatteis, kann es zum Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug kommen. Auch in Kurven kann man mit zu wenig Grip von der Fahrbahn geschleudert werden. Es gibt also sehr gute Gründe, warum man rechtzeitig auf Winterreifen wechseln sollte. Fährt man auch bei winterlichen Bedingungen mit Sommerreifen, dann drohen ein hohes Bußgeld und ein Eintrag in das Fahreignungsregister. Im schlimmsten Fall kann der Versicherungsschutz durch die Kaskoversicherung wegfallen, weil man als Autofahrer fahrlässig gehandelt hat.

Reifenwechsel bei Ihrem Reifenservice in Berlin

Es lohnt sich immer die Winterreifen von Profis einwechseln zu lassen. Ihr Reifenservice in Berlin und Brandenburg berät Sie gern beim Neukauf von Winterreifen und Sommerreifen und übernimmt für Sie den Reifenwechsel. Wenn Sie keine Möglichkeit haben, den jeweils ausgetauschten Reifensatz einzulagern, dann können Sie Ihre Reifen bei Reifen-Müller einlagern lassen. Dies hat zudem den Vorteil, dass die Reifen vor der erneuten Montage auf ihre Qualität überprüft werden. So können Sie sicher sein, dass Ihre Reifen über ausreichend Profil verfügen und der Luftdruck in Ordnung ist.